Schweres Gift

Ein Wien-Krimi

Peter Oberdorfer

Klassischer Krimi Krimis Österreich & Schweiz

12 Bewertungen
3.6667

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Schweres Gift“

Mord auf der Bühne.
Linda Steinberg, eine junge, schöne und faszinierende Rocksängerin, ist auf dem Weg zum Erfolg. Doch bei ihrem ersten großen Konzert bricht sie auf der Bühne zusammen und stirbt. Offenbar wurde sie vergiftet. Ein spektakulärer Mordfall, eine Herausforderung für die Wiener Polizei. Ihre Bemühungen, den Täter zu finden, führen sie zu einem windigen Notar. Als dieser in Untersuchungshaft stirbt, ebenfalls durch Gift, werden die Ermittlungen eingestellt. Allein Bramböck, ein junger, ambitionierter Kommissar, ermittelt weiter – gegen alle Widerstände.
Ein Wien-Krimi mit einem besonderen Ermittler – Otto Bramböck, der den Ruf hat, niemals aufzugeben.

Über Peter Oberdorfer

Peter Oberdorfer, geboren 1971 in Innsbruck, studierte Philosophie, Geschichte und Jura in Wien sowie Chinesisch (Mandarin) in Kuala Lumpur und Peking. Arbeitete als Jurist für eine deutsche Wirtschaftskanzlei in Peking und als Journalist für die Wiener Tageszeitung „Die Presse“. Bisher veröffentlichte er einen Roman: „Kreuzigers Tod“.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 264


1 Kommentar zu „Schweres Gift“

Jenny68 – 21.08.2017

Zu Anfang langatmig und fad: Das soll ein Krimi sein? Und in der Folge steigert sich Spannung bis zum Ende!

Ähnliche Bücher wie „Schweres Gift“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe