Deutsche Mystik und deutsche Sprache

Über den Einfluss der deutschen Mystik auf die deutsche Sprache am Beispiel der Abstraktionssuffixe -heit, -nis und -ung in den Predigten Meister Eckharts

Peter Gruber

Deutsch

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Deutsche Mystik und deutsche Sprache“

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Sonstiges, Note: Sehr gut, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Veranstaltung: Historische Sprachwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingeleitet wird die Untersuchung mit einem kurzen Abriss über das Phänomen (deutsche) Mystik. Es folgen allgemeine Bemerkungen über das Verhältnis von Mystik und Sprache; eine Erklärung, wie es zu einer deutschsprachigen Mystik kam; eine auf die Forschungsliteratur gestützte Erläuterung der wichtigsten sprachlichen Kennzeichen der Mystik; eine Problematisierung des Verhältnisses von Mystik und Scholastik.
Ein ausführlicher praktischer Teil spezifiziert und überprüft die zuvor angestellten Überlegungen im Hinblick auf die Abstraktbildung bei Meister Eckhart.
Am Schluss findet sich eine vollständige Bibliographie zum Thema.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 44


Ähnliche Bücher wie „Deutsche Mystik und deutsche Sprache“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe