111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss

Reiseführer

 

Serie

Peter Bieg

Deutschland

2 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss“

Wieso gibt es die einzigartige Porta Nigra doppelt? Wer spielt in der Klosterkirche Basketball? Wo steht das Klavier für Jedermann? Und weshalb hat eine Kirche Hakenkreuzfenster?
Entdecken Sie 111 übersehene und unerhörte, verblüffende und verführerische Orte in Trier. Sie werden sich wundern – vor allem wenn Sie dachten, dort schon jeden Stein zu kennen …

Trier ist mehr als uralt. Römer, Ruinen und Relikte sind nur ein Teil der Anziehungskraft der ältesten Stadt Deutschlands. Entdecken Sie architektonische Eigentümlichkeiten, skurrile Skulpturen, versteckte Parks und gastronomische Geheimnisse. »In Würde altern« bekommt in Trier eine neue Bedeutung. Sehen Sie die Stadt aus neuen Perspektiven.

Verlag:

Emons Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 132


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe