Insein für Outsider

Paul Mesa

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Insein für Outsider“

Sorry, dieses Buch ist nur für Outsider.
--------------------
»Man lebt und leidet mit seinen Protagonisten, man lacht Tränen und kann das Buch nicht aus den Händen legen, kurz die ideale Unterhaltung, aber mit Tiefgang« (Iris M.)
--------------------
Aja ist fünfzehn, eine Außenseiterin. Sie ist wütend, weil ihre Familie zerbricht, sie geht ihren Weg, selbst wenn der sie gegen Wände rennen lässt.
Sie hat Witz und Verstand, aber beides führt sie nur tiefer in den Schlamassel. Ihre Mutter hat Geld, trotzdem sucht Aja sich Klamotten im Container, Essen schnorrt sie bei Restaurants und Supermärkten. Geheimnis 1: Ihr Verzicht dient einem guten Zweck.
Ihren Namen spricht man Äischa – als wäre man seeehr verliebt. Apropos Liebe. Die ist Geheimnis 2: Sie ist in den insten Typen der Schule verknallt. Ausgerechnet sie!
Aja droht das Schulaus, falls ihr Schulprojekt nicht gewinnt. Als Projektpartner wird ihr Flash zugeschustert, eine Randexistenz wie sie.
Ihre Gegner: Die attraktivsten und verschlagensten Biester der Klasse, Lissa, Clara, Hanna. Ajas und Flash Chancen: null.
Da hilft es nicht, dass Ajas Vater, ein ehemals berühmter Drummer, im Suff versumpft und Ajas Mutter wieder mal einen neuen Mann anschleppt, der Aja erziehen will.
Flashs Projektidee: einen Anzug zu bauen, der vor Blitzen schützt. Sie da hinein? Nie im Leben! In der Pathologie, neben einer Leiche mit klingelndem Handy, kommen Aja und Flash auf eine bessere Idee – mit der das Chaos erst seinen Anfang nimmt. Ajas lange gehütetes Geheimnis 3 drängt ans Licht ...
Derweil steigt die Spannung auf eine Million Volt. Wen trifft der Blitz und wen die Liebe?

Die wichtigsten Charaktere (neben Aja):

Flash, 15 Jahre. Er weiß, was er will: im selbstentwickelten Blitzanzug häufiger vom Blitz getroffen werden als Uropa Hosen-Runter-Hermann. Der starb beim fünften Mal. Bei dem gemeinsamen Schulprojekt trifft ihn Aja wie ein Blitz.

Lissa, 15 Jahre. Sie will gewinnen, immer und zu jedem Preis. Umwerfend hübsch und bedrohlich klug gefährdet sie mit ihrem eigenen Projekt Ajas Versetzung und Ajas Glück. Ausgerechnet Lissa, die Chefin der coolen Super Chicks, verliebt sich in Flash. Was ihre Intrigen noch fieser macht.

Tizian, 17 Jahre. Der inste und coolste Typ der Schule und bei näherem Hinsehen ein netter Kerl. Jede will ihn, nur eine hat ihn: Lissa. Er verliebt sich in Aja, weil sie ist wie keine. Ohne es zu wissen, arbeitet auch er gegen Flash und Ajas Projekt. Und, ja, er küsst wundervoll.

Philomena Bartenbach, 81 Jahre. Fährt Cadillac und hat Coco Chanel einen Nerzhut verkauft. Nachbarin von Flash. Weiß alles über Mode. Nur aus welchem Jahrhundert? Früher verliebt in Flashs Uropa, heute verliebt in Flash. Will ersatzweise Flash und Aja verkuppeln.

In weiteren Nebenrollen: eine japanische Jungköchin, ein Lebensmitteleinzelhandelskaufmann mit Big Groll gegen Bill Gates, ein Paps & Ex-Drummer, eine Mom mit zu vielen Männern, ein verurteilter Dealer und leider naher Verwandter unseres Helden, ein gottesfürchtiger Physiklehrer, ein mathematikverliebter Beduine, ein kluges Mädchen mit mehr Schönheitsoperationen als Schuljahren, Hosen-Runter-Hermann, ein toter Parkranger sowie ein Esel namens Marlboro Lights. Und Natalie Portman.

Laden Sie sich INSEIN FÜR OUTSIDER gleich herunter und legen Sie mit dem Lesen los. Viel Vergnügen :-)

Vom selben Autor: »Die kleine Göttin der Fruchtbarkeit«

Über Paul Mesa

Paul Mesa wurde 1967 in Saarbrücken geboren. Er arbeitete als Texter und Webdesigner und vermarktete den teuersten Kühlschrank der Welt, bevor er sich ganz aufs Erfinden von Geschichten konzentrierte. Heute lebt und schreibt Paul Mesa zwischen Schwarzwald und Elsass. Für seine Kurzgeschichten wurde er mehrfach ausgezeichnet. Die kleine Göttin der Fruchtbarkeit ist sein erster Roman.


Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 274


Ähnliche Bücher wie „Insein für Outsider“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe