RFID - Möglichkeiten und Entwicklungen im internationalen Einsatz der Logistik

Pascal Mücke

Sonstiges

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „RFID - Möglichkeiten und Entwicklungen im internationalen Einsatz der Logistik“

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Fachhochschule Lübeck, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wirtschaften im 21. Jahrhundert findet zunehmend auf globaler Ebene statt. Für Verbraucher ist es heute eine Selbstverständlichkeit eine große Auswahl an Konsumgütern unterschiedlichster Herkunft in den Geschäften vorzufinden. Konsumenten erwarten aufgefüllte Regale und ein vollständiges Sortiment. Wir alle können dies alltäglich in unserem Umfeld beobachten. Nur wenige fragen sich, auf welche Art und Weise diese Güter überhaupt in die Geschäfte gelangen. Im Hintergrund steht oft eine komplexe logistische Prozesskette, deren Planung, Koordination und Kontrolle enormen Aufwand für die beteiligten Unternehmen darstellt.

Die Logistik von Waren und Informationen hat innerhalb der Gesellschaft einen essentiellen Teil des täglichen Lebens eingenommen und bestimmt als unternehmensübergreifende Dienstleistung die Taktrate unserer Wirtschaft. Unternehmen und Privatpersonen existieren in starker Abhängigkeit mit dem interdependenten System der Logistik. Wachsende geographische Distanzen und vielschichtige Arbeitsteilung führen dazu, dass die Logistik als Querschnittsfunktion einen steigenden Anteil an der Wertschöpfungskette einnimmt. Verbraucher wie Unternehmen profitieren gleichsam von Einsparpotentialen in diesem Bereich. Transport- und Logistikdienstleister stehen hier in der Pflicht höchsten Anforderungen zu genügen. Die Effizienz von Informations- und Güterflüssen muss demnach vor dem Hintergrund neu auftauchender Technologien ständig neu hinterfragt werden.

Die Motivation dieser Arbeit ist es, die sich durch Radio Frequency Identification Technik, kurz RFID, ergebenden Optimierungspotentiale und Anwendungsmöglichkeiten zu analysieren.

Die RFID-Technologie begleitet uns schon seit Jahren verdeckt in unserem Alltag und findet in der Praxis immer mehr sinnvolle Anwendungen. Als sogenanntes Automated Identification (AUTO-ID) Verfahren wird es neben dem weit verbreiteten Barcode als verbessertes Warenidentifikationssystem mit hohem Potential gehandelt.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 30


Ähnliche Bücher wie „RFID - Möglichkeiten und Entwicklungen im internationalen Einsatz der Logistik“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe