Die Gewinnung von Venture Capital für deutsche Startups

Eine Handlungsempfehlung

Oliver-Philipp Radtke

Management

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Die Gewinnung von Venture Capital für deutsche Startups“

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,5, Deutsche Universität für Weiterbildung (General Management), Veranstaltung: Entrepreneurial Finance, Sprache: Deutsch, Abstract: Um eine Venture-Capital-Finanzierung zu erhalten, müssen Startups zahlreiche Investitionskriterien der Venture-Capital-Gesellschaften (VCG) erfüllen. Bereits nach der Prüfung des Executive Summary lehnen VCG einen Großteil der kapitalsuchenden Startups jedoch ab, weil Letztere die Investitionskriterien der VCG nicht erfüllen. In der Arbeit wird daher die folgende Forschungsfrage beantwortet: Welche Investitionskriterien müssen deutsche Startups erfüllen, um eine Venture-Capital-Finanzierung zu erhalten?

Zur Beantwortung der Forschungsfrage stellt die Arbeit den Investitionsprozess von VCG in seinen Grundzügen dar und gibt Aufschluss über die Investitionskriterien der VCG sowie praxistaugliche Handlungsempfehlungen für deutsche Startups. Die Investitionskriterien werden auf Basis einer theoretischen Betrachtung sowie auf Basis einer bei in Deutschland tätigen VCG und Startups durchgeführten Befragung identifiziert, um daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 67


Ähnliche Bücher wie „Die Gewinnung von Venture Capital für deutsche Startups“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe