Sozialdarwinismus aus geschichtlicher und ethisch-moralischer Perspektive im Zeitraum 1870 bis 1910

Natalia Ryan

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Sozialdarwinismus aus geschichtlicher und ethisch-moralischer Perspektive im Zeitraum 1870 bis 1910“

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1,9, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit wird das Thema „Sozialdarwinismus“ im Allgemeinen erläutert und aus der Pespektive der Geschichte und Ethik beleuchtet. Die Entwicklungsgeschichte dieser wichtigen Strömung hat Europa, neben anderen Kontinenten, massiv beeinflusst und nachhaltig verändert. Diese Wandlung vollzieht sich zu der Zeit in allen möglichen Sphären der Gesellschaft. Der Sozialdarwinismus drückt seinen Stempel allen Lebensbereichen auf, selbst dem philosophischen Denken der vorherrschenden Zeit.

Die Bewegung des Sozialdarwinismus ist bahnbrechend und innovativ gewesen und sie erschuf das Menschenbild von Grund auf neu. Ihre Wurzeln liegen natürlich in der Vorgeschichte, die ich besonders durch diese Arbeit hervorheben möchte. Ich verweile mehr in den Anfängen des Sozialdarwinismus und erläutere, wie es dazu gekommen ist, dass die Lehre von Charles Darwin die Denkweise der Menschen so einmalig verändert hat.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 25

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Sozialdarwinismus aus geschichtlicher und ethisch-moralischer Perspektive im Zeitraum 1870 bis 1910“

Netzsieger testet Skoobe