Die Erbin der Welt

Roman

 

Serie

Götterdämmerung Fantasy

50 Bewertungen
4.1

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Erbin der Welt“

Geheimnisse und Intrigen im Palast über den Wolken – wo Menschen und Götter um Macht und Einfluss ringen

Natürlich befolgt Yeine Darr den Befehl ihres Großvaters, sich unverzüglich aus der Provinz zu seinem Palast zu begeben. Schließlich ist er der Herrscher über die ganze Welt. Doch als er sie zu seiner dritten Erbin ernennt, befindet sie sich unvermutet inmitten tödlicher Palastintrigen. Ihre einzige Hoffnung auf Überleben ist ein Bündnis mit Nahadoth – dem zwar versklavten, aber immer noch ebenso mörderischen wie verführerischen Gott der Finsternis.

Über N.K. Jemisin

N.K. Jemisin ist Therapeutin, politische Kommentatorin und Feinschmeckerin. Sie schreibt, seit sie zehn Jahre alt ist. Allerdings wird sie alles tun, damit ihre frühen Arbeiten nicht öffentlich gemacht werden. Sie lebt in New York City.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 346


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

4 Kommentare zu „Die Erbin der Welt“

– 22.08.2019

Überraschend, spannende, wunderbar anrührende und überzeugend klassische Fantasy in Bestform. Die Welt des Göttersystems die an die antike Mytologie erinnert und die Charakterisierung der Figuren faszinieren. Die Liebesgeschichte kann überzeugen und ich freue mich auf den zweiten Teil.

– 04.09.2018

Ich habe das Buch auf eine Empfehlung hin gelesen und kann es selbst leider überhaupt nicht weiterempfehlen. Die Rechtschreibung war an einigen Stellen ausbauwürdig und das Lesen zum Teil durch nicht eindeutig gekennzeichnete Dialoge im Innersten der Protagonisten anstrengend. Auch die Geschichte selbst konnte mich einfach nicht in ihren Bann ziehen und ich habe mich eher durch die zweite Hälfte des Buches gequält um die Auflösung zu erfahren, als dass ich das Buch genossen hätte.

– 24.10.2016

eine schöne Geschichte. Der schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich dran.

– 09.11.2014

Sehr besonderer Schreibstil, aber eine wunderschöne Geschichte und das Ende finde ich genial :D

Ähnliche Bücher wie „Die Erbin der Welt“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe