Schlafverhalten bei Schülern – Welchen Einfluss hat das Schlafverhalten auf die schulische Leistung?

N. H.

Angewandte Psychologie

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Schlafverhalten bei Schülern – Welchen Einfluss hat das Schlafverhalten auf die schulische Leistung?“

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 2,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Zusammenfassung:
Zusammenfassung: Schlaf dient Menschen zur Aufrechterhaltung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit, vor allem für junge Erwachsene ist diese Regenerationsphase wichtig. Gerade aber diese Alterskohorte soll mit wachsenden Anforderungen im schulischen Bereich zurecht kommen, bei geringer Schlafmenge. In der vorliegenden Studie wurde bei 295 SchülerInnen aus fünf Gymnasien (Alter: 15 bis 19 Jahre) in Sachsen-Anhalt das Schlafverhalten untersucht und wie sich dieses auf die schulischen Leistungen auswirkt. Diesbezüglich wurden die Jugendlichen gebeten, einen Fragebogen mit unterschiedlichen Skalen auszufüllen. In den Ergebnissen wurde ersichtlich, dass die Schlafdauer keinen Einfluss auf schulische Leistungen hat, geschlechtsspezifische Unterschiede beim Schlafverhalten nur eine Tendenz aufzeigen und kein negativer Zusammenhang zwischen Schlafproblemen und Leistungsdruck in der Schule besteht.
Schlüsselbegriffe: Schlafverhalten, Schlafprobleme, Jugendliche, Schule

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 13


Ähnliche Bücher wie „Schlafverhalten bei Schülern – Welchen Einfluss hat das Schlafverhalten auf die schulische Leistung?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe