Warum sie sterben musste

Roman

Thriller Amerika

75 Bewertungen
3.9467

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Warum sie sterben musste“

Sie war eine gute Schülerin. Sie war eine gute Tochter. – Sie war nicht die, für die man sie hielt ... und musste dafür mit dem Leben bezahlen: Für Sheriff Del Goodman bricht eine Welt zusammen, als er in der durch zahlreiche Messerstiche grausam zugerichteten weiblichen Leiche, die in einer verlassenen Scheune gefunden wurde, Henrietta Hoffman erkennt. Hattie, die einzige Tochter seines besten Freundes, die für Del fast wie ein eigenes Kind war. Er schwört, ihren Mörder zur Strecke zu bringen, doch je tiefer Del nachforscht, umso mehr wird alles erschüttert, was er über Hattie zu wissen meinte. Offenbar hatte die junge Frau viele Gesichter, und sie spielte ein gefährliches Spiel – mit einem viel zu hohen Einsatz …

Über Mindy Mejia

Mindy Mejia ist Autorin, leitende Finanzangestellte, Wochenendjoggerin, Ehefrau und Mutter zweier Kinder. Sie schreibt, was sie selbst am liebsten liest: zeitgemäße Romane mit einem starken Plot, die gleichermaßen unterhalten wie zum Nachdenken anregen. Mejias Großeltern waren Farmer in Minnesota, wo die Autorin auch heute noch mit ihrer Familie in den Twin Cities lebt.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 288


1 Kommentar zu „Warum sie sterben musste“

– 16.10.2018

irgendwie flach, farblos.... kein erkennbarer Spannungsbogen... hatte schon im ersten Drittel den Drang zur letzten Seite zu blättern, quälte mich dann aber doch durch. Am Ende das übliche Verwirrspiel um die potentiellen Täter, aber nicht wirklich überraschend

Ähnliche Bücher wie „Warum sie sterben musste“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe