Positive Kommunikation. Gesprächsführungskompetenz in Lehrer-Eltern-Gesprächen

Michele Kersting

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Positive Kommunikation. Gesprächsführungskompetenz in Lehrer-Eltern-Gesprächen“

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrerpersonen sollten in der Lage sein, Konflikte zu bewältigen und ihre Interaktion und Kommunikation günstig zu lenken. Während des Studiums werden neben den fachlichen Fähigkeiten, besonders die didaktischen, sowie pädagogischen Fähigkeiten geschult, die den Lehrpersonen den angemessenen Umgang mit den Schülerinnen und Schülern lehren.

Im Besonderen sind es aber Lehrer-Elterngespräche die großes Konfliktpotential aufweisen, denn mit Eintritt in die Schule wird ein Teil der Erziehung des Kindes an die Lehrperson übergeben. Selbstverständlich sind die Eindrücke und Meinungen der Eltern nicht immer konform mit dem, was die Lehrperson empfindet.

Was beeinflusst also das Gelingen eines Lehrer-Elterngespräches? Neben dieser Frage soll beantwortet werden, welche Aspekte für Gesprächsführungskompetenz entscheidend sind.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 10

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Positive Kommunikation. Gesprächsführungskompetenz in Lehrer-Eltern-Gesprächen“

Netzsieger testet Skoobe