Avalons letzter Apfel

Melanie Buhl

Sagenhaftes Avalon Fantasy

13 Bewertungen
4.3846

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Avalons letzter Apfel“

Avalon – geheimnisvolle Insel der keltischen Mythologie. Luana ist die hellsichtig begabte Tochter einfacher Handwerker im Britannien des 6. Jahrhunderts n. Chr. Eines Tages erhält sie die Chance auf Avalon ausgebildet zu werden. Neben der Heilkunst der Priesterinnen, den alten Bräuchen und keltischen Jahreskreisfesten lernt sie das magische Wissen einer längst vergangenen Zeit kennen. Als junge Priesterin erhält sie achtsame Einblicke in die Geheimnisse Avalons. Tiefster Schmerz und höchste Liebe begleiten sie auf ihrem Weg. Schließlich bekommt Luana einen besonderen Auftrag, der sie in eine neue Zeit führen wird. Eine gefühlvolle Widmung an die keltische Kultur.

Verlag:

Fabuloso Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 144


2 Kommentare zu „Avalons letzter Apfel“

Wölfchen – 05.10.2018

Wunderbares Buch. Avalon wird immer seine Faszination behalten.

Albert Müller – 13.04.2017

Einmalig toller Roman. Wer sich für die keltische Kultur und deren Mythen interessiert, ist hier gut aufgehoben. Das Buch macht regelrecht süchtig nach mehr. Liebe Melanie Buhl, führe den Avalon Zyklus weiter, bitte. Du bist die kongeniale Nachfolgerin von der unvergessenen Marion Zimmer-Bradley, jedenfalls in Bezug auf die keltische Mystik und Religion. Ich warte mit Sehnsucht auf weitere Bücher. Wir können die Prinzipien Avalons heute gut gebrauchen und sollten dort hineinwachsen.

Ähnliche Bücher wie „Avalons letzter Apfel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe