Wer ohne Liebe ist

Kriminalroman

Mechthild Lanfermann

Klassischer Krimi Krimis Deutschland

31 Bewertungen
4.51613

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wer ohne Liebe ist“

Ein toter Lehrer, eine verbotene Liebe, eine Ermittlerin zwischen den Fronten.

In Berlin Zehlendorf wird ein Mann ermordet in seiner Wohnung gefunden. Seltsame Codes im Internet bringen die Radioreporterin Emma Vonderwehr auf eine brisante Spur: Der allseits beliebte Grundschullehrer verkehrte in rechten Kreisen. In seinem brandenburgischen Heimatort findet Emma heraus, dass der Schlüssel zu dem Mord in der DDR-Vergangenheit des Opfers liegt. Weitere Menschen sterben und auch Emma steht auf der Liste der Täter. Die junge Journalistin muss sich entscheiden: Macht sie ihre Entdeckungen öffentlich um Schlimmeres zu verhindern oder verhält sie sich loyal zu ihrem Partner Kommissar Edgar Blume, der auf den Fall angesetzt ist?

Über Mechthild Lanfermann

Mechthild Lanfermann ist 1969 in Niedersachsen geboren. Sie studierte Theater, Film- und Fernsehwissenschaften und später Journalistik an verschiedenen deutschen Hochschulen und an der Sorbonne in Paris. Nach dem Studium arbeitete sie als Reporterin und Redakteurin beim WDR, bei Radio Bremen, beim RBB und bei Deutschlandradio Kultur. Außerdem lehrte sie Hörfunk an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover . Mechthild Lanfermann lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Berlin.


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 316

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Wer ohne Liebe ist“

Schnuffel – 17.03.2014
Ein tolles Leseerlebnis. Dieses Buch bleibt lange in Erinnerung.

Manfred – 07.12.2013
... ich hoffe da kommt eine Fortsetzung!

Ole Foxe – 25.10.2013
Noch besser als der erste Teil.

Ähnliche Titel wie „Wer ohne Liebe ist“

Netzsieger testet Skoobe