Mechthild Firnhaber

Mechthild Firnhaber, geboren 1936, übernahm 1971 die Therapie ihrer beiden von der Legasthenie besonders schwer betroffenen Kinder, weil sie damals keine andere Möglichkeit sah, ihnen wirksam helfen zu können. Sie gründete in Hessen den Landesverband Legasthenie und eine große Anzahl von ehrenamtlich arbeitenden Elternselbsthilfegruppen. Sie veranstaltete länderübergreifende interdisziplinäre Kongresse und wissenschaftliche Symposien. 1989 erhielt sie den Ehrenbrief des Landes Hessen, im März 2000 die bronzene Verdienstplakette der Stadt Darmstadt und im Mai 2004 für ihre ehrenamtliche Arbeit vom Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie die Lotte-Schenk-Danzinger-Medaille.

Lies die eBooks von Mechthild Firnhaber und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Mechthild Firnhaber

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos