Neurosen

Erscheinungsformen und Beispiele aus der psychotherapeutischen Praxis

Maurice Dongier

Angewandte Psychologie

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Neurosen“

Die umfassende Neurosenkunde des französischen Psychiaters ist nicht nur eine theoretische Einführung vor allem für den Laien, sondern aufgrund vieler Falldarstellungen auch ein lebendiger Anschauungsunterricht. Bei aller Wissenschaftlichkeit bietet Maurice Dongier wertvolle und unerläßliche Informationen und fordert zugleich dazu auf, sich dem Nächsten zu nähern und ihn zu verstehen, das heißt ihm zu helfen. Es bietet nichtspezialisierten Lesern, die sich für die Psychopathologie interessieren, praktische Einsichten in die wichtigsten Zwangs- und Charakterneurosen, Perversionen und psychosomatischen Störungen.
Für den medizinisch nicht gebildeten Leser ist ein erklärendes Verzeichnis der Fachbegriffe als Anhang hinzugefügt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Über Maurice Dongier

Maurice Dongier (1925–2015) war ein französischer Psychiater. Er hat Medizin und Neurologie studiert, ferner Psychiatrie und Neurosenlehre. Seine psychoanalytische Ausbildung erhielt er in Montreal, Marseille und Paris.


Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 179


Ähnliche Bücher wie „Neurosen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe