Tränen über Tibet

Bericht über die Unterdrückung der Tibeter und die Zerstörung ihrer Kultur

Mary Craig

Politik & Gesellschaft Zeitgeschichte Land & Leute

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tränen über Tibet“

Dieses Buch ist ein dramatischer und engagierter Bericht über Tibet, seine Menschen, seine uralte Geschichte – und das, was mit ihnen geschieht.
Zerstörung, Ausbeutung und Völkermord, anders läßt sich nicht bezeichnen, was unzählige Flüchtlinge über die Ereignisse unter der chinesischen Okkupation zu Protokoll geben. Betroffen und doch objektiv schildert Mary Craig den Untergang einer großen Kultur und das Leid der Menschen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Über Mary Craig

Mary Craig ist eine britische Journalistin und Publizistin.


Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 304


Ähnliche Bücher wie „Tränen über Tibet“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe