Verkaufssteigerung durch klassische und digitale Mundpropaganda in der Sparte traditionelle Handwerke und Gewerbe

Mario Hover

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Verkaufssteigerung durch klassische und digitale Mundpropaganda in der Sparte traditionelle Handwerke und Gewerbe“

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, , Sprache: Deutsch, Abstract: Während in Zeiten der Digitalisierung klassische Werbeformen die Medien überfluten, zeichnet sich eine steigende Bedeutung von persönlichen Werbeformen wie der Mundpropaganda ab. Zeitgleich bieten Social-Media-Kanäle eine wachsende Plattform für „digitale Mundpropaganda“. Beide Arten der Mund-zu-Mund-Werbung schaffen eine Beziehung im zwischenmenschlichen Bereich, zudem nehmen potenzielle Kunden Hinweise oder Weiterempfehlungen bevorzugt von Personen entgegen, die sie nicht mit dem werbenden Unternehmen verbinden. Aber findet dieses Marketinginstrument auch in Klein- und Kleinstbetrieben Anwendung?

Mario Hover untersucht den Stellenwert der Mundpropaganda für traditionelle Handwerks- und Gewerbebetriebe. Welche Chancen und Risiken entstehen für die Unternehmen durch Kundenbewertungen im Internet? Welche Bedeutung hat die Mund-zu-Mund-Werbung im Vergleich zu klassischen Werbeformen? Wie können kleine Unternehmen Mundpropaganda direkt fördern?

Hover analysiert, inwiefern Klein- und Kleinstunternehmen bereits auf persönliche Weiterempfehlungen setzen. Er erläutert, welches Potenzial die Mundpropaganda für die Kundenakquise und die Steigerung der Verkaufszahlen hat, wobei er sowohl auf die klassische Form als auch auf Social-Media-Strategien eingeht. Traditionellen Handwerks- und Gewerbebetrieben gibt er konkrete Ratschläge zur effektiven Nutzung des Empfehlungsmarketings.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 51

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Verkaufssteigerung durch klassische und digitale Mundpropaganda in der Sparte traditionelle Handwerke und Gewerbe“

Netzsieger testet Skoobe