Marc Aurel - Selbstbetrachtungen

Marc Aurel

3 Bewertungen
4.33333

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Marc Aurel - Selbstbetrachtungen“

Der römische Kaiser Marc Aurel nimmt wahr, dass er sich an der Macht verändert hat. Er reflektiert seine grundlegenden ethischen Prinzipien. Auch bemerkt er, dass seine Macht die Art der anderen verändert hat, sich ihm zu nähern: Wie umgehen mit Schmeichlern und Heuchlern? Der Stoiker Marc Aurel folgt in vielerlei Hinsicht Seneca und Epikur, entwickelt aber auch eigene philosophische Ideen.
Die »Selbstbetrachtungen« von Marc Aurel bieten einen seltenen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt eines römischen Kaisers. Das Buch füllt damit eine Lücke der Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich an äußeren Ereignissen und deren Datum orientiert.
Die »Selbstbetrachtungen« eignen sich sowohl zum zügigen Durchlesen, als auch zum gelegentlichen Blättern.

Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 120

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Marc Aurel - Selbstbetrachtungen“

Dominique – 19.09.2020
Eine wirklich tolle Betrachtung des Lebens von einem Menschen, der 300 n. Chr. gelebt hat. Tiefe Einblicke in das Sein.

Ähnliche Titel wie „Marc Aurel - Selbstbetrachtungen“

Netzsieger testet Skoobe