Die Scheidungsdiät

Maeve Haran

Leichte Unterhaltung

7 Bewertungen
3.42857

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Scheidungsdiät“

»Rasant, realistisch und voll augenzwinkernder Lebensklugheit!« Woman's Weekly

Die Wahrheit hat die lästige Angewohnheit irgendwann das Licht der Welt zu erblicken. Egal ob sie den kinderscheuen Arzt für künstliche Befruchtung trifft oder die junge Frau, die sich mit den erstaunlichsten Diäten abplagt. SPIEGEL-Bestsellerautorin Maeve Haran beweist in sechsundzwanzig schwungvollen Geschichten, dass die Wahrheit manchmal unangenehm, oft aber auch romantisch und immer vergnüglich sein kann. Denn ihre Hauptfiguren haben eines gemeinsam: Sie sind lebensbejahend und temperamentvoll, besitzen ein Quäntchen zwerchfellerschütternde Selbsterkenntnis und überlisten mit Witz und Verstand die Widerspenstigkeiten des Alltags ...

Mit ihren turbulent-witzigen Geschichten über die Liebe, Freundschaft, Familie und die kleinen Tücken des Alltags erobert Maeve Haran die Herzen ihrer Leser im Sturm!

Über Maeve Haran

Maeve Haran lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in London. Ihre Biographie könnte fast einem ihrer Romane entstammen, denn Maeve Haran hat es geschafft, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen, u. a. war sie eine erfolgreiche TV-Produzentin. Dass dies nicht immer ohne Turbulenzen verlief, spiegelt sich in ihren selbstbewusst-frechen Bestsellern wie "Liebling, vergiss die Socken nicht" und zuletzt "Schokoladenküsse". Inzwischen haben sich ihre Romane allein in Deutschland über drei Millionen mal verkauft, und "Zwei Schwiegermütter und ein Baby" wurde sogar unter dem Titel "Mein Mann und seine Mütter" erfolgreich für das deutsche Fernsehen verfilmt.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 188

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Die Scheidungsdiät“

Lesefloh – 29.11.2020
Jede Geschichte ein wunderschönes Stück Humor und Hoffnung

Ähnliche Titel wie „Die Scheidungsdiät“

Netzsieger testet Skoobe