Mami 1965 – Familienroman

Stummer Ruf nach Liebe

 

Serie

Lisa Simon

Mami

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mami 1965 – Familienroman“

Seit über 40 Jahren ist Mami die erfolgreichste Mutter-Kind-Reihe auf dem deutschen Markt! Buchstäblich ein Qualitätssiegel der besonderen Art, denn diese wirklich einzigartige Romanreihe ist generell der Maßstab und einer der wichtigsten Wegbereiter für den modernen Familienroman geworden. Weit über 2.600 erschienene Mami-Romane zeugen von der Popularität dieser Reihe.

Nervös blickte Manuela Friedrichs immer wieder auf die Uhr und trommelte ungeduldig mit den Fingerkuppen auf das Lenkrad. Die Ampel vor ihr wollte einfach nicht auf Grün springen, dabei hatte es die junge Frau mit den schulterlangen dunklen Haaren an diesem Morgen besonders eilig, zur Arbeit zu kommen. Manuela besaß ein eigenes kleines Modeatelier, in dem sie mit Hilfe zweier Angestellter ihre eigenen Entwürfe nähte und an einige Boutiquen verkaufte. Sie haßte es, als letzte im Atelier zu erscheinen, da sie der Meinung war, als Chefin müsse man immer ein Vorbild sein. "Endlich", murmelte sie, als es Grün wurde, und trat aufs Gaspedal. Es kam nicht oft vor, daß sie verschlief, doch mitten in der Nacht mußte der Strom ausgefallen sein und den elektrischen Wecker außer Betrieb gesetzt haben. Wie üblich waren sämtliche Parkplätze in der Nähe des Ateliers belegt, und so fuhr Manuela langsam Meter für Meter der Seitenstraßen ab, bis sie endlich einen freien Parkplatz fand. Gerade, als sie erleichtert den Blinker gesetzt hatte, schoß von der anderen Straßenseite ein gepflegter Mittelklassewagen von der anderen Straßenseite auf dieselbe Lücke zu, und im nächsten Augenblick scherte er ein. Vor Verblüffung und Wut war Manuela nicht fähig weiterzufahren. Aus dem anderen Auto stieg ein gutaussehender Mann im perfekt sitzenden Anzug. Er hob kurz die Schultern in Manuelas Richtung und grinste dabei, bevor er davoneilte. "Das ist doch eine Unverschämtheit!" schimpfte sie. "Typisch Geschäftsmann!" Natürlich kam sie an diesem Morgen deutlich zu spät ins Atelier. Die Wut über den rücksichtslosen Autofahrer verrauchte erst im Laufe des Vormittages. Sissi und Anja, die beiden jungen Mädchen, die Manuelas Modeentwürfe in perfekte Kleidungsstücke umwandelten, waren in Gedanken schon längst im Wochenende und schwatzten aufgeregt von einer Diskothek, die sie besuchen wollten. "Haben Sie nicht Lust, mal mitzukommen?" fragte Anja, während sie die Garnrolle in der Nähmaschine austauschte.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 68


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Mami 1965 – Familienroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe