Friedrich Wilhelm von Steuben - Kriegserfahrungen eines preußischen Offiziers in Amerika

Lars Degen

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Friedrich Wilhelm von Steuben - Kriegserfahrungen eines preußischen Offiziers in Amerika“

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit den Kriegserfahrungen von deutschen Soldaten in überseeischen Einsätzen der Frühen Neuzeit.

Innerhalb der Vielzahl von möglichen Beispielen sollen in dieser Arbeit die durch den preußischen General Friedrich Wilhelm von Steuben im Verlauf seiner Tätigkeit als Generalinspekteur der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg vermittelten Einsichten genauer untersucht werden. Gerade durch seine Verwendung als Generalinspekteur kann eine Betrachtung der schriftlichen Zeugnisse von Steubens trotz seiner Position als hochrangiger Offizier wichtige Erkenntnisse über die Situation der Mannschaftsdienstgrade auf Seiten der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung liefern, gehörte doch der Aufbau und die Verwaltung dieser zu dessen Hautaufgaben.
Einleitend werden die Ursachen erarbeitet, die überhaupt zu einer Verwendung von Steubens in Amerika geführt haben können, da diese im Hinblick auf eine kritische Bewertung der von ihm verfassten Texte unabdingbar sind.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2008

Druckseiten:

ca. 17

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Friedrich Wilhelm von Steuben - Kriegserfahrungen eines preußischen Offiziers in Amerika“

Netzsieger testet Skoobe