Perry Rhodan 932: Statue der Macht

Perry Rhodan-Zyklus "Die kosmischen Burgen"

Serie 

Serie

Kurt Mahr

Perry Rhodan (Heftromane)

5 Bewertungen
4.6

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Perry Rhodan 932: Statue der Macht“

Abenteuer im Raumsektor Mofura - unter dem Licht der blauen Sonne

Während die ersten Monate des Jahres 3587 im Solsystem, und in der Menschheitsgalaxis von Unruhe und Schwierigkeiten gekennzeichnet sind - da gibt es Probleme mit den Loowern auf dem Mars, da sind Boyt Margors, des Gäa-Mutanten, Umtriebe, und da erscheinen UFOs über der Erde und starten eine Entführungsaktion -, setzt Perry Rhodan nach dem Verlassen der Galaxis der Wynger seine Expedition, der sich inzwischen noch Ganerc-Callibso, der ehemalige Mächtige, und Pankha-Skrin, der Quellmeister der Loower, angeschlossen haben, planmäßig fort.
Auf der Suche nach den kosmischen Burgen, die jeweils ein Zusatzteil zum Auge enthalten, mit dessen Hilfe man schließlich zu den so genannten Kosmokraten jenseits der Materiequelle vorzudringen hofft, hat die BASIS, Perry Rhodans Raumschiff, inzwischen das ehemalige Domizil des Mächtigen Partoc erreicht.
Dort kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Rhodan und Atlan verschwinden, und als die beiden Männer wieder auftauchen, sind sie von Energieauren umgeben, die jedem, der sich ihnen nähert, den Tod bringen.
Obwohl die Wissenschaftler der BASIS alles in ihrer Macht Stehende versuchen, die Auren zu beseitigen, wird die Lage für Rhodan und Atlan immer prekärer. Außerdem müssen sie noch ankämpfen gegen die STATUE DER MACHT ...

Verlag:

Perry Rhodan digital

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 76

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Perry Rhodan 932: Statue der Macht“

Netzsieger testet Skoobe