Perry Rhodan 199: Arkons Ende

Perry Rhodan-Zyklus "Das Zweite Imperium"

 

Serie

Kurt Brand

Perry Rhodan (Heftromane)

15 Bewertungen
4.4

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Perry Rhodan 199: Arkons Ende“

Die raumortung war ausgeschaltet - die Angreifer aus M-13 hatten leichtes Spiel...

In den letzten Minuten seines Lebens schien Iratio Hondro, ehemaliger Obmann von Plophos, zu der Erkenntnis gelangt zu sein, daß er den falschen Weg zur Eroberung der Sterne beschritten hatte. Bevor Hondro starb, übergab er Perry Rhodan den Zellaktivator, mit der Bitte, das Gerät an Mory Abro, den neuen Obmann von Plophos, weiterzugeben.
Mory Abro kann somit Perry Rhodan auf dem Wege in die Unendlichkeit begleiten - als Perry Rhodans Gattin.
Im September des Jahres 2329 werden auf Plophos alle Vorbereitungen für die bevorstehende Hochzeit zwischen den höchsten Repräsentanten der beiden galaktischen Reiche getroffen. Das Solare Imperium und die ehemalige Kolonialwelt Plophos werden eine Verbindung miteinander eingehen, die enger ist als jedes andere Bündnis der solaren Geschichte.
Aber in den Septembertagen des Jahres 2329 geschieht noch etwas anderes: 34 000 Lichtjahre von der Erde entfernt, mitten im Kugelsternhaufen M-13, bahnt sich eine Tragödie an.
ARKONS ENDE steht bevor!

Verlag:

Perry Rhodan digital

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 85


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Perry Rhodan 199: Arkons Ende“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe