Basiswissen Requirements Engineering

Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level

Klaus Pohl Chris Rupp

Projektmanagment

3 Bewertungen
5.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Basiswissen Requirements Engineering“

Requirements Engineering (RE) ist eine Schlüsseldisziplin der Systementwicklung und entscheidet maßgeblich über den Erfolg oder Misserfolg eines Projekts. Fachleute, die in diesem Bereich tätig sind, sollten über ein gesichertes RE-Grundlagenwissen verfügen - so wie es im Lehrplan des "Certified Professional for Requirements Engineering" (CPRE) festgelegt ist.

Entwickelt und eingeführt wurde das CPRE-Zertifikat vom "International Requirements Engineering Board" (IREB e.V.). Der IREB e.V. setzt sich für die Verbesserung der Requirements-Engineering-Praxis sowie für eine qualitätsgesicherte und standardisierte Aus- und Weiterbildung ein.

Dieses Lehrbuch für die Zertifizierung zum "Foundation Level" (Version 2.2) des CPRE wurde von IREB-Mitgliedern geschrieben, die an der Entwicklung des Lehrplans beteiligt waren. Es behandelt im Einzelnen die

- Ermittlung
- Dokumentation
- Prüfung und Abstimmung
- Verwaltung

von Anforderungen sowie die Werkzeugunterstützung.

Das Buch eignet sich zur individuellen Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung und als Begleitliteratur zu den entsprechenden Vorbereitungsschulungen.

Die 4. Auflage wurde überarbeitet und ist konform zur aktuellen Ausgabe des IREB-Lehrplans Foundation Level Version 2.2.

Über dem Leserkasten:

Ergänzende Informationen zum Buch, zum IREB e.V. und zum CPRE finden sich unter: certified-re.de.

Über Klaus Pohl

Klaus Pohl, 1962 in Leipzig geboren, studierte Nautik und fuhr als Nautischer Schiffsoffizier zur See, arbeitet im Qualitätsmanagement eines großen Unternehmens und absolvierte 2015 ein Studium zum Autor im Bereich Belletristik. Klaus Pohl schreibt Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene, mit denen er schon bei vielen Lesungen seine Zuhörer begeisterte. Seine Kurzkrimis "Nasenstüber" und "Der Spießer" präsentiert er nun im Sammelband "Mord und Pasta" auch in gedruckter Form seinem Publikum.


Verlag:

dpunkt.verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 131


Ähnliche Bücher wie „Basiswissen Requirements Engineering“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe