Ferne und Nähe

Aus meinem Journalistenleben - Reportagen, Reden, Kommentare und andere Texte aus vier Jahrzehnten

Dr. Volker Ullrich Klaus Bednarz

Medien

2 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ferne und Nähe“

Ob als ARD-Korrespondent aus Warschau und Moskau, als der Mann von Monitor oder mit seinen Filmen aus fernen Ländern – Klaus Bednarz ist den Fernsehzuschauern der siebziger, achtziger und neunziger Jahre vertraut wie nur wenige andere.
Sein neues Buch ist ein «Best of Bednarz». Es versammelt Reisereportagen, Interviews und Gespräche, Essays, Kommentare und Literarisches aus vier Jahrzehnten, vieles davon kaum bekannt und überraschend. Ein Spiegel der Kultur- und Zeitgeschichte und ein großer Lesegenuss.

Über Dr. Volker Ullrich

Volker Ullrich, geboren 1943, studierte Geschichte, Literaturwissenschaft und Philosophie. Der promovierte Historiker ist Autor der »Zeit« und Mitherausgeber des Magazins »Zeit-Geschichte « und lebt in Hamburg. Von 1990 bis 2009 leitete er das Ressort »Politisches Buch« bei der Hamburger Wochenzeitung. Ullrich hat zahlreiche historische Werke zum 19. und 20. Jahrhundert veröffentlicht. Bei S. Fischer erscheint 2013 sein Standardwerk »Die nervöse Großmacht. Aufstieg und Untergang des deutschen Kaiserreichs 1871-1914« von 1997 in einer Neuauflage. Für sein publizistisches Wirken wurde er mit dem Alfred-Kerr- Preis und der Ehrendoktorwürde der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgezeichnet.

Literaturpreise:

2008: Ehrendoktorwürde der Friedrich-Schiller-Universität Jena


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 372


Ähnliche Bücher wie „Ferne und Nähe“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe