Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin

Serie 

Serie

Kerstin Dirks

Mystery & Vampire

81 Bewertungen
3.4198

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin“

Remierre de Sagrais streift seit Jahrzehnten als einsamer Jäger durch Europa und hat sein Dasein allein dem Kampf gegen die Mächte des Bösen verschrieben. Sein eigenes Leben hat er einem strengen Kodex unterworfen und stellt es weit hinter seine Pflicht, die Menschheit vor Vampiren seinen dunklen Brüdern zu schützen, zurück. Ein normales Privatleben oder gar Liebesbeziehungen sind für ihn schon lange indiskutabel. Joli Balbuks Leben hingegen wechselt nach einem plötzlichen Lebenszeichen von ihrem verschollen geglaubten Vater von eintönig zu aufregend. Dieser besteht auf ein baldiges Treffen, und schon bald gerät Jolis Weltbild völlig aus den Fugen. Ein Strudel aufregender Ereignisse führt sie direkt in eine Welt, die sie bisher nicht einmal im Traum für möglich gehalten hätte, in die dunkle Welt von Remierre de Sagrais. Sie kann sich seiner faszinierenden Aura nicht entziehen und muss bald erkennen, dass auch sie ein Teil dieser dunklen Welt ist.

Verlag:

Sieben Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 160

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

4 Kommentare zu „Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin“

Caline – 31.07.2018
Ich hatte mir mehr erwartet

kawendoli – 17.07.2015
wiederhole meine Vorgänger: Anfang echt nett aber dann....?

Anorielt – 19.07.2014
Fing gut an, konnte sein Potenzial aber nicht vollends nutzen. Protagonisten verlieben sich ineinander obwohl sie sich erst seit wenigen Tagen kennen und im Prinzip nichts voneinander wissen, wodurch das ganze total unrealistisch wirkt. Zudem handelt die Protagonistin oftmals absolut nicht nachvollziehbar und ist total leicht zu manipulieren. Ich hatte mir wirklich mehr von dem Buch erhofft.

merrci – 11.03.2014
Wenn diese Bücher nicht immer mit der großen Liebeserklärung enden würde wäre das echt spannend. Der Ansatz ist gut aber es fehlt eindeutig an tiefe. Schade.

Ähnliche Titel wie „Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin“

Netzsieger testet Skoobe