Gefangen in Nordkorea

Wie ich im Straflager Gott erlebte

Kenneth Bae Mark Tabb

Erfahrungsberichte

20 Bewertungen
3.9

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gefangen in Nordkorea“

Kenneth Bae, US-Bürger südkoreanischer Abstammung, arbeitet in China. Von dort aus führt er regelmäßig Besuchergruppen als Beter nach Nordkorea. Bei einer der Touren wird er verhaftet. Auf der Festplatte seines Computers findet die Geheimpolizei seine Missionsstrategie. Diese sieht sie als Frontalangriff auf den nordkoreanischen Staat.
15 Jahre Arbeitslager lautet das Urteil. Die US-Regierung versucht ihn herauszuholen, doch mehrfach scheitert die Übergabe in letzter Minute. In den 735 Tagen seiner Haft lernt Bae auf eine ganz neue Art zu glauben. Schließlich wird er sogar zum Missionar für seine Wächter …

Verlag:

Brunnen Verlag Gießen

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 242

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Gefangen in Nordkorea“

Krisso – 25.05.2019
Diese Geschichte spielt sich im Vergleich zu den anderen Berichten in einem 5 Sterne Gefängnis ab. Sie ist anders, dennoch oder gerade deswegen sehr lesenswert. Das Buch ist gut geschrieben. Ken ist ein sehr interessanter Mensch und hat seine Geschichte spannend aufgearbeitet.

Silvia – 28.11.2017
sehr spannend und auch sehr eindrücklich und autentisch!

Einhorn – 26.11.2017
Ich habe es versucht - aber die christliche Naivität des Autors ist schwer erträglich. Nach den ersten Kapiteln reichte es mir.

Ähnliche Titel wie „Gefangen in Nordkorea“

Netzsieger testet Skoobe