Vertraglich verliebt

Shanghai Love Affairs 1 / Liebesroman

Serie 

Serie

Karin Lindberg

Leichte Unterhaltung

392 Bewertungen
4.22704

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Vertraglich verliebt“

Wenn der Traummann ein unmoralisches Angebot macht, wird jede Frau schwach...

Widerwillig fliegt Julia für die Charity-Organisation ihrer kranken Freundin Danielle zu einer Gala von Shanghai nach Hongkong. Dort begegnet ihr Damian Stanhope, ein gutaussehender Engländer mit sanfter, dunkler Stimme, der ihre Knie weich werden lässt. Plötzlich wird aus Pflicht Vergnügen – bis er ihr ein fragwürdiges Angebot macht. Empört lehnt sie ab. Doch das Leben in der Metropole Shanghai ist teuer und auf Julias Konto herrscht wie üblich Ebbe. Als Damian sie überraschend noch einmal aufsucht, unterzeichnet Julia schließlich den vorgefertigten Vertrag. Ehe sie sich versieht, steckt die blonde Deutsche mitten in einer Scharade, die bereits nach kurzer Zeit mehr für sie bedeutet. Aber welches Spiel treibt der undurchschaubare Damian mit ihr? Und welche Interessen verfolgt seine Familie?

Der Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.

Verlag:

BookRix

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 250

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Vertraglich verliebt“

Sabine – 30.06.2020
Ganz süßes Buch .....

Corinna – 25.08.2019
Etwas turbulent, aber gute Unterhaltung

Runner50 – 07.04.2018
Viel Hin und Her. Hat mir aber trotzdem gefallen. Konnte das Buch nicht mehr weglegen.

RitaSahin – 22.08.2017
super Roman , innerhalb von ein paar tagen durch gelesen .

Katze1 – 20.08.2017
Zu zäh. Das ständige hin und her war ganz schön nervig.

Thoerchen – 18.02.2017
Kurzweilige Unterhaltung

"Er war's" – 09.02.2017
Karin – 05.02.2017
flüssig geschrieben, macht Spass

melli – 05.02.2017
War ganz schön

angeleye – 31.01.2017

Ähnliche Titel wie „Vertraglich verliebt“

Netzsieger testet Skoobe