Die Sachsen-Saga

Drei Romane in einem Band

Kari Köster-Lösche

Historische Romane

26 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Sachsen-Saga“

Das Blutgericht
Wenn deine Zukunft in der Vergangenheit liegt … Die Tierärztin Gunhild hat einen altertümlichen Namen, ist aber eine moderne Frau durch und durch. Doch dann wird sie aus der Gegenwart gerissen, mitten hinein in das 9. Jahrhundert. Dort wird sie mit Problemen konfrontiert, die sie so nur aus Büchern kennt – denn ihre medizinischen Kenntnisse machen sie jetzt zur verfolgten Hexe. Um der Versklavung durch die Franken zu entgehen, sieht Gunhild nur eine Chance: die Flucht in das Lager der Sachsen. Doch hier lauern ganz andere, ungeahnte Gefahren auf die junge Frau …

Donars Rache
Zwischen Zukunft und Vergangenheit … Die junge Tierärztin Gunhild hat ein Geheimnis: Sie weiß, wie man durch die Zeit reist. Und obwohl das Leben in der Gegenwart deutlich sicherer ist, kann sie nicht vergessen, was sie im Sachsen des 9. Jahrhunderts erlebt hat. Dem Ruf ihres Schicksals folgend kehrt sie zurück in die Vergangenheit – mitten hinein in einen blutigen Glaubenskrieg zwischen den Sachsen und den Franken. Als die Sachsen sich geschlagen geben, kann Gunhild dieses Unrecht nicht dulden. Die moderne junge Frau ruft auf zum Widerstand gegen die christliche Eroberung – und startet einen Feldzug gegen das Unrecht …

Mit Kreuz und Schwert
Die gefährliche Vergangenheit und die kalte Sicherheit der Zukunft … Die Zeitreisende Gunhild glaubt, sich endgültig entschieden zu haben: Sie kehrt der Gegenwart den Rücken, um im Sachsen des 9. Jahrhunderts glücklich zu werden. Hier will sie gemeinsam mit ihrem Mann Gerowulf und ihrem Sohn leben. Doch bald fällt ein Schatten über ihr neues Leben – die kriegerischen Franken drohen, das Volk der Sachsen endgültig zu unterwerfen. Gunhild, die nur noch ein einziges Mal durch die Zeit reisen kann, muss sich entscheiden: Will sie ihren Sohn retten – um den Preis, Gerowulf auf ewig zu verlieren?

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 661

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Die Sachsen-Saga“

barba – 08.04.2019
Sehr stockend und irgendwie so gar nicht Köster-Lösche. Schade.

Ute – 12.11.2018
ich brauchte mehrere Versuche, um in die Geschichte rein zukommen... Aber dann,war es genial!!!! danke!!!

Katy – 22.08.2021
Habe nach zehn Seiten aufgegeben. Diana Gabaldon ( Schlechter Versuch) auf deutsch...

Karin – 01.09.2020
Aus der Geschichte hätte man sicher mehr herausholen können. War nicht immer leicht zu lesen,schade. Trotzdem keine Zeitverschwendung.

Ähnliche Titel wie „Die Sachsen-Saga“

Netzsieger testet Skoobe