Die deutschen Kolonien - Deutsch-Südwest Afrika

Jürgen Prommersberger

Neuzeit

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die deutschen Kolonien - Deutsch-Südwest Afrika“

DIE DEUTSCHEN KOLONIEN – DEUTSCH SÜDWEST AFRIKA Ende des 19. Jahrhunderts wollte sich das junge deutsche Kaiserreich auch seinen „Platz an der Sonne“ sichern. So begann Deutschland weltweit mit dem Erwerb von Kolonien. Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia. Mit einer Fläche von 835.100 km² war es ungefähr anderthalbmal so groß wie das Deutsche Kaiserreich. Deutsch-Südwestafrika war die einzige der deutschen Kolonien, in der sich eine nennenswerte Anzahl deutscher Siedler niederließ. Schlagzeilen machte zu Beginn des 20 Jahrhunderts die grausame Niederschlagung der einheimischen Volksstämme der Herero und der Nama. Im Ersten Weltkrieg wurde das Gebiet 1915 von Truppen der Südafrikanischen Union erobert, unter deren Militärverwaltung gestellt und 1919 gemäß den Bestimmungen des Friedensvertrags von Versailles als Völkerbundmandat Südwestafrika der Verwaltung Südafrikas übertragen. Dieses Buch beschreibt die Geschichte dieser Kolonie. Ein wichtiger Teil des Buches besteht aus zeitgenössischen Bildern und Dokumenten. Dieses Buch beschreibt die Geschichte dieser Kolonie. Ein wichtiger Teil des Buches besteht aus zeitgenössischen Bildern und Dokumenten.

Verlag:

Jürgens e-book Shop

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 79

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die deutschen Kolonien - Deutsch-Südwest Afrika“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe