Erzählungen

Joseph Roth

Kurze Texte Neue Sachlichkeit (1919-1932)

2 Bewertungen
2.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Erzählungen“

Sämtliche Erzählungen des »größten Schriftstellers, den Österreich je hervorgebracht hat« (André Heller), in einer SonderausgabeJoseph Roth erlangte Weltruhm mit den Romanen Hiob und Radetzkymarsch. Die scharfe Beobachtungsgabe und minutiöse Prosa, die seine Romane und Feuilletons auszeichnen, lassen sich auch in seinen kunstvollen Erzählungen bewundern. Dieser Band präsentiert alle Geschichten Roths in einer besonderen Ausstattung, zum Sonderpreis und mit einem brillanten Nachwort von André Heller.

Der chronologische Aufbau der zwischen 1916 und 1939 entstandenen Erzählungen vermittelt ein genaues Bild von der literarischen Entwicklung Joseph Roths: Der Bogen seiner Erzählkunst spannt sich vom Frühwerk Der Vorzugsschüler über Die Legende vom heiligen Trinker, »eine der schönsten Legenden, die im 20. Jahrhundert gedichtet wurde« (Marcel Reich-Ranicki), zur Novelle Der Leviathan, Roths letzter gleichnishafter Erzählung vom Korallenhändler Nissen Pizenik.

Joseph Roth erzählt lauter alltägliche Geschichten, bevölkert von lauter traurigen Figuren, die lauter unglückliche Schicksale haben. Wie er diese Verliebten und Sonderlinge, diese Schmuggler und Rittmeister, Huren und Eisenbahner, Briefträger und Lehrer mit leichter Hand in unvergessliche Figuren verwandelt, grenzt an Zauberei und ist doch nichts als große Literatur.

Über Joseph Roth

Joseph Roth, geboren am 2. September 1894 in Schwabendorf bei Brody in Ostgalizien und gestorben am 27. Mai 1939 in Paris, war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist in Wien und Berlin sowie Korrespondent für die "Frankfurter Zeitung“. Ab 1933 war er über Wien nach Paris emigriert, wo er in seinen letzten Lebensjahren zunehmend dem Alkohol verfiel. Er führte Beziehungen mit Andrea Manga Bell und Irmgard Keun.


Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 299


Ähnliche Bücher wie „Erzählungen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe