Winter der Toten

Mason Collins 1 - Thriller

 

Serie

John Connell

Deutschland. Kein Wintermärchen Thriller Deutschland

49 Bewertungen
4.2449

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Winter der Toten“

München im Winter 1945. Die Stadt liegt in Trümmern, die Menschen hungern und frieren. Die amerikanische Militärpolizei geht gegen Plünderungen und den Schwarzmarkt vor. Chief Warrant Officer Mason Collins jedoch hat einen ganz anderen Auftrag: Er muss einen Serienkiller jagen. Dessen erstes Opfer wurde in den Ruinen einer Fabrik gefunden – der Leichentorso aufgeschlitzt und an der Decke aufgehängt. Dann tauchen weitere Tote auf, auch ihre Körper sind grausam zugerichtet. Schnell wird klar, dass der Mörder über chirurgische Kenntnisse verfügt. Mason glaubt, dem Täter langsam näher zu kommen – doch dieser spielt ein perfides Spiel mit dem Ermittler ...

Über John Connell

John Connell hat als Kameramann mit Steven Spielberg, Ridley Scott und anderen großen Regisseuren zusammengearbeitet. Er liebte es, Geschichten auf den Bildschirm zu bringen, und hat von den besten Drehbuchautoren viel über das Erzählen gelernt. Doch nach einer sehr erfolgreichen Laufbahn im Filmgeschäft wollte er endlich seine eigenen Geschichten schreiben. John Connell lebt nun in Versailles und konzentriert sich ganz aufs Schreiben von Romanen. Mit »Winter der Toten« hat er eine Serie um den US-Officer Mason Collins begonnen, der kurz nach dem Zweiten Weltkrieg im zerstörten Deutschland ermittelt.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 348


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

4 Kommentare zu „Winter der Toten“

alediaal – 21.06.2018

Ein sehr schönes Buch,interessant

spannend und intelligent dargestellt.

GolfZulu – 19.02.2018

John Connell ist hier ein großer Wurf gelungen.

Nahbare Protagonisten, ein charismatischer Ermittler, schlüssige Entwicklung der Story mit den nötigen Spannungsbögen ohne inhaltlich überfrachtet bzw. unglaubwürdig zu sein.

Darüber hinaus wird die Stimmung der damaligen Zeit sehr gut eingefangen, was der Lektüre einen eigenen Stempel aufdrückt.

Der erste Band der Reihe um Mason Collins besticht im Detail und in seiner Gesamtheit und ist das perfekte Lesevergnügen für nasskalte Wintertage.

Wer klassische Krimi-Thriller mag, kann bedenkenlos mit dem Lesen anfangen... bleibt nur zu hoffen, das der Autor die Klasse fortführend halten kann - Teil 2 "Schlangengift" ist für Mai 2018 avisiert... hoffentlich dann auch bei Skoobe.

»Mit ‚Winter der Toten‘ schuf John Connell ein bildgewaltiges Stück Kriminalliteratur.« Münchner Merkur (29.10.2016) - dem schließe ich mich ohne Einschränkung an!!

Boepfi – 07.10.2017

super! bin wirklich eifrige krimi leserin, aber dieses buch hat mich sehr angenehm überrascht. hoffentlich bald teil 2😊

Andreas Harrack – 25.08.2017

Sehr gut

Das Leben/ Überleben nach dem Krieg in Trümmern sehr eindringlich beschrieben

Die Arbeit der Amerikaner in dieser Zeit gut dargestellt

Rafinierter Mörder

Ähnliche Bücher wie „Winter der Toten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe