Eine Untersuchung der Märchenparodie "Ensel und Krete" von Walter Moers

Johannes Walder

Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Eine Untersuchung der Märchenparodie "Ensel und Krete" von Walter Moers“

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule München (Fakultät 13), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte von Hänsel und Gretel kennt in Deutschland vermutlich jedes Kind. Die Verbreitung der deutschen Märchen durch die Brüder Grimm hat den Weg für eine der vermutlich bekanntesten Geschichten in der westlichen Welt geebnet. Die jüngste Hollywoodverfilmung Hänsel und Gretel-Hexenjäger zeigt, dass noch immer Potenzial in der Geschichte vorhanden ist.
In dieser Arbeit wird die Märchenparodie Ensel und Krete von Walter Moers vorgestellt, analysiert und mit dem Original verglichen. Es soll außerdem gezeigt werden, mit welchen Stilelementen Moers arbeitet, und inwiefern Moers das Original parodiert. Im nächsten Kapitel wird etwas näher auf Walter Moers, und die von ihm geschaffene Welt und deren Geschöpfe eingegangen.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 19


Ähnliche Bücher wie „Eine Untersuchung der Märchenparodie "Ensel und Krete" von Walter Moers“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe