Gott ungezähmt

Raus aus der spirituellen Komfortzone

Johannes Hartl

Christentum

10 Bewertungen
4.3

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gott ungezähmt“

Das spirituelle Bedürfnis und Interesse ist so hoch wie selten. Johannes Hartl zeigt, wie wir das Staunen vor Gott wiederfinden können: Wir müssen raus aus unserer religiösen Komfortzone, um einen authentischeren und erfüllenderen Glauben zu finden. Das Buch ist eine Absage an ein Wohlfühlchristentum mit einer klaren Botschaft: Wenn wir unseren Glauben ernst nehmen wollen, müssen wir Gott ernst nehmen. Auch wenn der manchmal unbequem ist.

Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 152

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Gott ungezähmt“

Thomas Braun Thomas Braun – 01.01.2010
Ein sehr gelungenes Buch, dass sich bemüht einen ehrlichen Blick auf Gott jenseits christlicher Filterblasen zu werfen und ein vielschichtiges, teils auch unbequemes Bild Gottes zurück lässt. Passender Weise ebenso vielschichtig geschrieben, wirft es einige der großen Fragen, wie Beispielsweise nach Gottes Allmacht und dem Leid auf, ohne die Argumente religionskritischer Stimmen klein zu halten. Andere Abschnitte gehen auf diese Fragen gewissenhaft mit mal theologisch mal philosophischer Perspektive ein ohne dabei nach einfachen Antworten zu streben. Wieder andere zeigen einfach auf wie sich der Gott der Bibel selbst darstellt. Der so oft auf eine seiner Eigenschaften reduzierte Gott wird hier mit seiner Vielzahl an Facetten stehen gelassen. Einiges versöhnt sich im Licht der häufig eingeschobenen Erzählungen persönlicher Erkenntnisse und Erfahrungen mit Gott, anderes nicht. Alles in allem erzählt das Buch aber eine Geschichte, an dessen Ende sich mir mehr Fragen stellen, als das Buch mir beantwortet hat. Was bleibt ist eine Neugier und eine Sehnsucht nach dem ganz anderen. Nach dem erfahrbar Gott, abseits des Kopfwissens.

Ähnliche Titel wie „Gott ungezähmt“

Netzsieger testet Skoobe