Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung

Methoden, Techniken und Strategien. Unter Mitwirkung von Markus Unterauer

Johannes Bergsmann

Softwareadministration & Netzwerke

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung“

Dieses Buch gibt einen praxisorientierten Überblick über die am weitesten verbreiteten Techniken für die Anforderungsspezifikation und das Requirements Management in agilen Projekten. Es beschreibt sowohl sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten als auch Fallstricke der einzelnen Techniken.
Behandelt werden im Einzelnen:

- Grundlagen und die fünf Grundprinzipien des Requirements Engineering in der agilen Softwareentwicklung
- Requirements-Ermittlung und -Dokumentation
- Requirements-Validierung und -Abstimmung
- Qualität von Requirements
- Requirements Management
- Organisatorische Aspekte
- Rollen im Requirements EngineeringDarüber hinaus werden rechtliche und wirtschaftliche Themen erläutert sowie auf die Herausforderungen in größeren Organisationen eingegangen.
Das Buch ist Hilfestellung und Nachschlagewerk, um in der täglichen Praxis der agilen Projekte Requirements Engineering und Requirements Management professionell und mit nachhaltigem Nutzen umzusetzen.
Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und berücksichtigt den Lehrplan "RE@Agile Primer" des International Requirements Engineering Board (IREB).

Verlag:

dpunkt.verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 310


Ähnliche Bücher wie „Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe