Wilde Akazien

Roman

Johanna Nicholls

Melodrama Historische Liebesromane Ab 19. Jahrhundert

107 Bewertungen
4.20561

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wilde Akazien“

Allein in der Fremde. Gejagt von den Dämonen der Vergangenheit und auf der Suche nach einem Mann, den sie nicht kennt.

Gloucestershire im frühen 19. Jahrhundert: Die 17-jährige Isabel de Rolland lebt seit dem Tod ihrer Eltern auf dem Herrenhaus ihres Onkels Godfrey. Trotz ihrer Jugend wurde Isabel schon oft vom Schicksal gebeutelt. Weil er das Mädchen loswerden möchte, das ihm auf der Tasche liegt, will Godfrey seine Nichte mit einem Mann in Australien verheiraten. Und so begibt sich Isabel auf eine gefährliche Reise in eine ungewisse Zukunft. Als sie nach einer abenteuerlichen Fahrt auf einem Gefangenenschiff am anderen Ende der Welt ankommt, ist sie zutiefst schockiert. Ihr zukünftiger Ehemann, der 23-jährige Marmaduke Gamble, liebt das lockere Leben und lehnt Gefühle und Bindungen ab. Kurz bevor Isabel zu verzweifeln droht, beginnt sich Marmaduke jedoch zu öffnen und entpuppt sich als sensibler junger Mann. In Isabel keimt eine große Hoffnung auf. Doch schon ziehen erneut dunkle Wolken am Horizont auf …

Über Johanna Nicholls

Johanna Nicholls studierte in Sydney und hat als Journalistin in London sowie als Produzentin und Redakteurin für das australische Fernsehen gearbeitet. Sie bewundert die Werke von Shakespeare, Goethe und Tolstoi genauso wie Margaret Mitchells "Vom Winde verweht" oder Jane Austens "Stolz und Vorurteil". Mit ihrem Roman "Die Blüte des Eukalyptus", für den sie intensive historische Recherchen betrieben hat, erfüllte sie sich einen Lebenstraum: den Wunsch, Autorin zu werden und eine große Australiensaga zu schreiben. Sie lebt in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert in einem Vorort von Sydney, wo sie gerade an einem weiteren historischen Roman schreibt.


Verlag:

Page & Turner

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 564

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „Wilde Akazien“

reh – 29.08.2017
Ein sehr fesselndes Buch.

Duncker – 25.08.2017
super -einfall toll zu lesen und man möchte wissen, wie es weiter geht. ersehne eine. nächsten Band

danilea – 09.07.2017
Fantastisches Buch!

Gisel – 30.06.2017
Ein spannendes Buch mit realistischem Hintergrund. Ich litt mit den zutiefst gedemütigten und endlich befreiten Personen mit.

giesskanne – 25.07.2016
Interessant, spannend, romantisch und mitreißend bis zur letzten Seite.

Heidrun – 21.05.2013
Wunderbares Buch .

marliees – 03.12.2021
ich kann einfach nicht mehr weiterlesen,es ist wie ein total über triebenes Mär chen für Erwachsene??? nach 200 Seiten reichts.

Ähnliche Titel wie „Wilde Akazien“

Netzsieger testet Skoobe