Machos und Macheten

Ein Hap & Leonard-Roman

Joe R. Lansdale

Amerika Humoristische Literatur

5 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Machos und Macheten“

Einmal im Leben wollen Hap und Leonard sich einen richtigen Urlaub gönnen, doch schon an der Küste Mexikos wird's kompliziert. Kaum eingetroffen, verstrickt eine schöne Fischerstochter die beiden in ihre dubiosen Machenschaften mit einem gewissen Juan Miguel, seines Zeichens Mafioso und Nudist.

Als Hap sich selbst in seiner miefigen Wohnung in East Texas nicht mehr vor Miguel und seinen Handlangern sicher sein kann, muss etwas geschehen. Ein genialer Plan wird geschmiedet, mit allem, was dazugehört: Waffen, Chloroform und einem Treffpunkt auf einer Kreuzung um Mitternacht.

"Ich sag's euch, ihr beiden habt echt ein Talent dafür,
mit dem Schwanz in den Schraubstock zu geraten, was?"

"Hap schon. Und ich hab drunter zu leiden."

In seinem neuen Abenteuer legt das Duo infernale Hap Collins und Leonard Pine noch mal eins drauf: Die beiden Haudegen geraten von einer brenzligen Situation in die nächste. Joe R. Lansdale, selbst mehrfach ausgezeichneter Kampfsportler und texanischer Meistererzähler, zeigt seine ganze Könnerschaft!

Über Joe R. Lansdale

Als Krimiautor ist der Texaner Joe R. Lansdale, geboren 1951 berühmt geworden mit der Serie um Hap Collins, einen weißen, heterosexuellen Kriegsdienstverweigerer, und Leonard Pine, einen schwarzen, schwulen Vietnam-Veteranen. Außer Krimis schreibt Lansdale Horror, Science Fiction, Western und Fantasy, sowohl Romane als auch Shortstories und Comictexte. Neben diversen Auszeichnungen für seine Fantasy- und Horrorromane erhielt er 2000 den Edgar der American Crime Writers Association für den besten Kriminalroman des Jahres.


Verlag:

Golkonda Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 266


3 Kommentare zu „Machos und Macheten“

Svenson – 11.03.2014

Kann meiner Vorrednerin nur zustimmen! Tolles Buch, anrührend, humorvoll und spannend mit einer nicht zu knappen Prise Gewalt !

roland – 07.03.2014

Bla bla , viele Worte , wenig Spannung

Anni68 – 02.03.2014

Von einer einer gnadenlosen beiläufigen Brutalität und tiefer Weisheit, ist die Story traurig und bewegend zugleich. Ich kann mir denken, dass es nichts für jeden ist, aber ich liebe die Sprache, den Witz, die Struktur seiner Geschichten und die Ambivalenz seiner Charaktere und hoffe auf viele weitere Bücher.

Ähnliche Bücher wie „Machos und Macheten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe