Soziokulturelle Veränderungen in Entwicklungsländern durch den Tourismus

Die Frage nach der „Kulturverträglichkeit“ des Dritte-Welt-Tourismus

Kartenzubehör, Sonstiges

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Soziokulturelle Veränderungen in Entwicklungsländern durch den Tourismus“

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1, Universität Trier, Veranstaltung: Seminar, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Menschen aus Industrieländern reisen in Länder der Dritten Welt und verursachen dort sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Natur und die Menschen des jeweiligen Entwicklungslandes. Als positive Effekte werden meistens die ökonomischen Effekte, in Form des Deviseneffektes, des Beschäftigungs- und Einkommenseffektes und des regionalen Ausgleichseffektes, gesehen. Bei den ökologischen und soziokulturellen Auswirkungen kann man allerdings davon ausgehen, dass zumindest bei den üblichen Tourismusformen die negativen Effekte des Tourismus überwiegen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit sind die soziokulturellen Auswirkungen, wobei eine Annäherung an die Frage der „Kulturverträglichkeit“ des Dritte-Welt-Tourismus erzielt werden soll.


Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 25


Ähnliche Bücher wie „Soziokulturelle Veränderungen in Entwicklungsländern durch den Tourismus“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe