Jeannette Angell

Jeannette Angell, Tochter eines Franzosen und einer Amerikanerin, wurde 1956 in Angers, Frankreich, geboren. Mit 21 Jahren ging sie in die USA, studierte u.a. an der Yale University und der Boston University zunächst Kirchengeschichte, dann Soziologie, Geschichte, Religionswissenschaften und Anthropologie. Anfang der Neunziger Jahre begann sie, tagsüber als Dozentin in Harvard, am M.I.T. und am Salem State College tätig zu sein, während sie nachts als hoch bezahltes Callgirl einer exklusiven Escort-Service-Agentur arbeitete. Ihr Seminar zum Thema »Prostitution« war bei den Studenten besonders beliebt. Seit einigen Jahren widmet sich Jeannette Angell ganz dem Schreiben. Sie lebt heute mit ihrem Mann, ihren Stiefkindern und ihren Katzen in Boston und arbeitet an einem neuen Roman.

Lies die eBooks von Jeannette Angell und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Jeannette Angell

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos