Der stumme Besucher

Serie 

Serie

Jan-Erik Fjell

Klassischer Krimi Krimis Skandinavien

110 Bewertungen
4.31818

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der stumme Besucher“

Monatelang Nr. 1 in Norwegen – nun kommt Kommissar Brekke zu uns!
Name: Anton Brekke
Alter: 41
Familienstand: geschieden, 1 Sohn
Beruf: Hauptkommissar, Kripo Oslo, Kompetenzschwerpunkt: organisierte Kriminalität
Besonderheiten: fragwürdiger Humor, heimliches Laster: Poker
Name: Vincent Giordano
Alter: 68
Familienstand: verwitwet, 1 Tochter
Beruf: «Geschäftsmann»
Besonderheiten: einst Frauenschwarm, heute liebender Großvater, außerdem einer der kaltblütigsten Mafiosi der New Yorker Unterwelt
Hauptkommissar Anton Brekke wird nach Fredrikstad gerufen. Dort ist der Milliardär Wilhelm Martiniussen ermordet worden. Irgendjemand hat außerdem einen Fremden niedergeschlagen, der sich als berühmt-berüchtigter New Yorker Mafioso entpuppt.
Was hat so ein Mann im verschlafenen Fredrikstad zu suchen? Als Tourist ist Vincent Giordano sicher nicht unterwegs. In Anton Brekke trifft er jedenfalls auf einen würdigen Gegenspieler.
«Mach Platz, Jo Nesbø!» (Stavanger Aftenblad)

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 280

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

8 Kommentare zu „Der stumme Besucher“

Hawo – 08.05.2019
Gut geschrieben, interessante Geschichte. Dass Herr Fjell glaubt, Mozart sei Österreicher gewesen, sei ihm als Norweger verziehen - glauben es doch die Österreicher selber. Stimmt aber trotzdem nicht. Mozart war Deutscher, lebte aber vorwiegend in einem Teil des damaligen Hl. Römischen Reiches Deutscher Nation, das u. a. als Österreich bezeichnet wurde. Maria Theresia war, nebenbei bemerkt, Deutsche Kaiserin, eine österreichische gab es erst nach 1804. wenn einer Österreicher war, dann Adolf Hitler - unbestritten.

cat007 – 22.12.2018
Ich hätte nie gedacht, dass mich eine Geschichte, in der die Mafia eine bedeutende Rolle spielt, interessieren könnte. Aber diese hat mich wirklich in ihren Bann geschlagen. Sehr spannend und interessante Einblicke in eine unbekannte Welt. Ich wünsche mir mehr von Jan-Erik Fjell.

SusiHe – 30.12.2015
nexus76 – 02.11.2015
zu viele Adjektive. klingt nach vhs-kurs im kreativen schreiben. deshalb trotz interessanter Ansätze wieder zurück gegeben.

holly – 06.12.2014
Großartig! Holly

Matthias.B. – 28.09.2014
Sehr spannend, konnte es kaum aus der Hand legen.

Ingrid – 29.07.2014
Überraschende Wendungen, sehr spannend! Der Kommissar ist nicht unbedingt ein Sympathieträger, trotzdem eine interessante Figur.

Auriga – 07.06.2020
Ich war sehr überrascht ein sehr spannendes Buch Top

Ähnliche Titel wie „Der stumme Besucher“

Netzsieger testet Skoobe