Die "4 Jahreszeiten“ im Leben einer Beziehung. Wie können Frauen mit schwacher Eltern-Kind-Bindung und frühzeitiger Trennung vom Vater in einer erfüllenden Partnerschaft leben?

Inga Vengerova

Lebenshilfe, Alltag

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Die "4 Jahreszeiten“ im Leben einer Beziehung. Wie können Frauen mit schwacher Eltern-Kind-Bindung und frühzeitiger Trennung vom Vater in einer erfüllenden Partnerschaft leben?“

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, Note: 2,3, Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe , Sprache: Deutsch, Abstract: Mit rund 1,45 Millionen Frauen übertrifft die Zahl der alleinerziehenden Mütter die Zahl der alleinerziehenden Väter weit. Viele von diesen Frauen sind selber auch ohne Vater aufgewachsen. Und so entsteht ein Kreis, der niemanden glücklich macht. Weder die Mutter noch das Kind. Nur hat die Mutter nie gelernt, mit einem Mann in einer stabilen Beziehung zu leben und ihm zu vertrauen, denn sie hat gelernt, dass der leibliche Vater Wichtigeres zu tun hatte, als in ihrem Leben präsent zu sein. So gibt sie ihre Wunde und Sehnsucht nach einer familiären Stabilität weiter an das Kind.
Dennoch haben auch Frauen, die vaterlos aufgewachsen sind, ein Recht auf Glück in einer langjährigen Partnerschaft. Und sie können ihr Thema überwinden und das, was sie als Kinder nie lernen konnten, jetzt lernen und integrieren. Ich möchte sogar sagen, eine Frau mit einer vaterlosen Kindheit sollte sich gestatten, das wunderbare Geschenk der Liebe und Stabilität in einer Beziehung annehmen zu dürfen. Diese Abschlussarbeit ist dem Thema gewidmet: „Wie können Frauen mit einer schwachen Eltern-Kind-Bindung und bei frühzeitiger Trennung vom Vater doch in einer langfristigen, erfüllenden Partnerschaft leben".
Ich möchte in dieser Arbeit hinterfragen, ob es für diese Frauen möglich ist, den Kreis zu durchbrechen und sich trotz aller kindlichen Verletzungen und Wut ein neues stabiles Zuhause aufzubauen. Und zwar nicht allein, sondern mit einem Partner.

Über Inga Vengerova

Inga Vengerova, in Russland geboren, lebt seit 20 Jahren in Deutschland. Nach dem Studium an der Sprachen- und Dolmetscher-Schule München arbeitete sie 10 Jahre lang in der internationalen Pharmaindustrie. Seit 2010 ist freiberuflich tätig als Lebensberaterin, Autorin und Sängerin. Inga zeigt Menschen Wege aus belastenden Situationen und Fremdprogrammierungen zu ihrer wahren Persönlichkeit und eigenem Potenzial.
Ihr Leitsatz „Du entscheidest, wie du dich fühlst und was du ausstrahlst!“.


Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 16


Ähnliche Bücher wie „Die "4 Jahreszeiten“ im Leben einer Beziehung. Wie können Frauen mit schwacher Eltern-Kind-Bindung und frühzeitiger Trennung vom Vater in einer erfüllenden Partnerschaft leben?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe