Romantische Bibliothek - Folge 18

Allein mit ihrem Kind

 

Serie

Ina Ritter

Romantische Bibliothek

5 Bewertungen
4.6

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Romantische Bibliothek - Folge 18“

Die sonst so vernünftige Jutta Eggert lässt sich auf einen Mann ein, von dem sie glaubt, dass er ihre große Liebe ist. Als sie Georg Giese dann gesteht, dass sie ein Kind von ihm erwartet, will dieser jedoch nichts mehr von ihr wissen. Traurig entscheidet sich die junge Frau dafür, ihre Eltern zu verlassen, weil sie ihrer Familie keine Schande machen will. Jutta packt ihre wenigen Sachen und zieht in ein kleines Zimmer mitten in der Großstadt. Dort bringt sie ihre Tochter Anke zur Welt. Als Jutta Arbeit in einer Apotheke findet, gibt sie das Mädchen schweren Herzens in ein Heim, denn sie ist auf den schmalen Lohn angewiesen. Aber irgendwann, das schwört sich die junge Mutter, wird sie ihr Kind zu sich holen und selbst für es sorgen können.

Als Jutta den Fabrikanten Thorsten Berner kennenlernt, wendet sich ihr Schicksal. Zum ersten Mal sieht sie die Möglichkeit, dass sie mit ihrer Tochter und dem geliebten Mann eine richtige Familie gründen kann. Doch dafür muss sie zu einer schlimmen Lüge greifen ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 102


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Romantische Bibliothek - Folge 18“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe