Was hier geschieht bleibt unter uns!

Hermann Frankhauser

4 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Was hier geschieht bleibt unter uns!“

Maxime und Maurice sind Anfang Zwanzig und stammen aus Rumänien. Als Babys wurden sie von einer deutschen Familie adoptiert. Nun, als Erwachsene, bemerken sie langsam und allmählich ihre Neigung zum gleichen Geschlecht. Bei einem Ferienaufenthalt beichten die beiden jungen Männer ihr Geheimnis dem Adoptiv-Onkel Karl. Der verspricht, es nicht weiter zu erzählen. Im nahe gelegenen Dorf lernen die Jungs die gleichaltrigen Brüder Luc und Jean kennen. Maxime berichtet Karl: "Deren Familie ist ganz arm dran, der Vater ist mit einer anderen Frau abgehauen und hat die Mutter mit den drei Kindern einfach sitzen gelassen. Unterhalt zahlt er auch nicht. Wenn der Vermieter nicht so hilfreich wäre, hätten sie die Wohnung schon lange verlassen müssen und in den Ferien können die Jungs nirgendwo hin, noch nicht einmal bei der Hitze ins Schwimmbad." Onkel Karl lässt sich erweichen und lädt alle zum Planschen in seinen Pool ein. Was er nicht ahnt: Schon bald hat er vier junge Schwule in seinem Haus, die in vollem Saft stehen und den auch los werden wollen. Wird das auf ihn "abfärben"?

Verlag:

BoD E-Short

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 63

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Was hier geschieht bleibt unter uns!“

Netzsieger testet Skoobe