Von der Premiere bis ins Free-TV. Die Vermarktungskette der Filmindustrie

Henning Sieloff

Werbung, Marketing

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Von der Premiere bis ins Free-TV. Die Vermarktungskette der Filmindustrie“

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt die Vermarktungskette der Filmwirtschaft vor dem Hintergrund aktueller Veränderungen und Trends dar. Unter Vermarktungskette werden dabei die zeitlich aufeinander folgenden Absatzmärkte Kino, DVD /Blu-ray, Internetvertrieb, Pay-TV und Free-TV sowie das Merchandising verstanden. Es sollen die jeweiligen Besonderheiten des Absatzkanals sowie die sich durch Veränderungen ergebenden Implikationen aufgezeigt werden. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf den Marketingaspekten und wird exemplarisch am Beispiel der Filmveröffentlichung erläutert. Im Rahmen dieser Arbeit soll primär eine Darstellung der Lage in Deutschland erfolgen. Die internationalen Verflechtungen und Einflüsse in der Branche werden dabei entsprechend berücksichtigt.


Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 13


Ähnliche Bücher wie „Von der Premiere bis ins Free-TV. Die Vermarktungskette der Filmindustrie“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe