Die Herren der Zeit

Helmut W. Pesch

Fantasy

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Herren der Zeit“

Die Schlacht der Freien Völker gegen die Mächte der Finsternis ist geschlagen, der dunkle Feind besiegt. Der Ffolksmann Kimberon Veit bricht auf, um der Krönung des Königs in der fernen Hauptstadt beizuwohnen. Nebel steigt aus den Sümpfen - und mit einem Mal ist nichts mehr, wie es war. In den Mittelreichen herrscht seit tausend Jahren das Dunkle Imperium. Die Elben haben sich in die Wälder zurückgezogen und die Zwerge in ihre unterirdischen Festungen. Und das Ffolk von Elderland ist nur noch eine Legende.

Aber Kim gibt die Hoffnung nicht auf. Mit seinen Freunden, den Hütern der drei Ringe der Macht, begibt er sich auf einen gefahrvollen Weg, der ihn durch die Schatten der Zeit führen wird. Denn in dem unscheinbaren Ring, den er selbst am Finger trägt, liegt der Schlüssel zu Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

Hermann Urbanek in Space View: "Helmut W. Pesch hat den ersten reinen Fantasy-Alternativwelt- und -Zeitreiseroman vorgelegt, der ganz ohne Technik auskommt. Dazu ist er ein hervorragender Erzähler, der den Leser von der ersten Zeile an in Bann schlägt und nicht mehr loslässt. Schlichtweg brillant."

Für alle Leser von J.R.R. Tolkiens DER HOBBIT und DER HERR DER RINGE.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 410


Ähnliche Bücher wie „Die Herren der Zeit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe