Romanzen II (Ungekürzt)

Heinrich Heine

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Romanzen II (Ungekürzt)“

Romanzen II ... diese Ausgabe kann ich dem überrheinischen Publikum nicht zuschicken, ohne sie mit freundlichsten Grüßen in ehrlichster Prosa zu begleiten. Ich weiß nicht, welches wunderliche Gefühl mich davon abhält, dergleichen Vorworte, wie es bei Gedichtsammlungen üblich ist, in schönen Rhythmen zu versifizieren. Seit einiger Zeit sträubt sich etwas in mir gegen alle gebundene Rede, und wie ich höre, regt sich bei manchen Zeitgenossen eine ähnliche Abneigung. Es will mich bedünken, als sei in schönen Versen allzu viel gelogen worden, und die Wahrheit scheue sich, in metrischen Gewanden zu erscheinen. - Heinrich Heine
Inhalt: Der Traurige / Bergstimme / Zwei Brüder / Der arme Peter / Lied des Gefangenen / Die Grenadiere / Die Botschaft / Die Heimführung / Don Ramiro / Belsazer / Die Minnesänger / Die Fensterschau / Der wunde Ritter / Wasserfahrt / Liedchen von der Reue / An eine Sängerin / Lied von den Dukaten / Paderborner Heide / Lebensgruß / Wahrhaftig

Über Heinrich Heine

Christian Johann Heinrich Heine (1797-1856) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Er gilt als der "Überwinder" der Romantik und machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft und politischen Einstellung wurde er oft diskriminiert und ausgeschlossen. Geprägt von dieser Außenseiterrolle schuf er zahlreiche Werke und verstand sich als politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker.


Gelesen von:

Darina Dujmic

Verlag:

Audio Media Digital

Veröffentlicht:

2020

Länge:

32 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Netzsieger testet Skoobe