Der Kampf gegen die absolute Armut

Die Kluft zwischen Nord und Süd wird immer größer. Was können wir tun?

Gunnar Adler-Karlsson

Armut & Reichtum

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Kampf gegen die absolute Armut“

Absolute Armut – damit wird jener Zustand bei Menschen umschrieben, die chronisch unterernährt und daher anfällig für Krankheiten sind. Materielles Elend, ungenügende medizinische Versorgung und fehlende Bildungsmöglichkeiten sind die begleitenden Umstände.
Absolute Armut beginnt, wo das notwendige Einkommen zur Befriedigung der Grundbedürfnisse überhaupt fehlt. Ihre Überwindung wird nicht ohne institutionelle Änderungen möglich sein, sei es durch Schaffung neuer Einkommen oder durch Umverteilung der Einkommen. Dabei wird dem Prinzip der Self-Reliance, der Selbstentwicklung, entscheidende Bedeutung zukommen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 106

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Kampf gegen die absolute Armut“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe