Der Aufmacher

Der Mann, der bei Bild Hans Esser war. - Unzensierte Originalausgabe

Politik & Gesellschaft

14 Bewertungen
3.2143

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Aufmacher“

70. Geburtstag von Günter Wallraff am 1. Oktober 2012

Dieses Buch schrieb Presse- und Verlagsgeschichte. Und es war bis heute nur in einer zensierten Version zu lesen. Günter Wallraffs legendärer Bericht aus dem Innern der Bild-Zeitung, 1977 zum ersten Mal erschienen, schlug wie eine Bombe ein. Wallraff beschreibt darin, was er als Bild-Reporter Hans Esser erlebte. Und der Springer-Konzern schlug zurück, setzte Spitzel und Detektive auf ihn an, verleumdete Wallraff als »Lügner«, »Psychopathen« und »Untergrundkommunisten« – und klagte in mehr als einem Dutzend Verfahren gegen den »Aufmacher«. Obwohl Bundesgerichtshof und Bundesverfassungsgericht Wallraff am Ende in entscheidenden Punkten recht gaben, blieben viele Passagen in dem Buch verboten. Erstmals ist Günter Wallraffs Glanzstück des investigativen Journalismus nun wieder unzensiert zu lesen.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 171


1 Kommentar zu „Der Aufmacher“

– 19.12.2014

Die Frage ist wie aktuell das Buch auch heute noch ist. Insgesamt sehr lesenswert auch aus zeitgeschichtlicher Perspektive.

Ähnliche Bücher wie „Der Aufmacher“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe