Siebzehn Tage im August

Roman

Günter Ohnemus

Romane

4 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Siebzehn Tage im August“

Ein magischer Sommer und das Abenteuer ihres Lebens: Der Jugendroman „Siebzehn Tage im August“ von Günter Ohnemus als eBook bei dotbooks.

Der letzte Sommer bevor sie erwachsen werden müssen … Lebensplanung, Sorgen und Verantwortung? Nick und Finn sind seit Kindheitstagen beste Freunde – und das Gerede ihrer Eltern gründlich leid. Als es dann auch noch die Polizei mit falschen Verdächtigungen auf die beiden abgesehen hat, beschließen Nick und Finn kurzerhand, dem Ruf der großen weiten Welt zu folgen. Sonne, Freiheit und Abenteuer sind das Mantra ihres Roadtrips quer durchs Land, doch sie haben die Rechnung ohne das Schicksal gemacht: Das schneit ihnen in Form der cleveren Laura direkt vor die Füße – und Nick und Finn müssen sich der Frage stellen, ob ihre Freundschaft wirklich für die Ewigkeit ist …

Ein ebenso feinfühliger wie berührender Roman über den ganz besonderen Zauber der ersten großen Liebe und die Kraft von Freundschaft.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Jugendroman „Siebzehn Tage im August“ von Günter Ohnemus wird Fans von Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ ebenso begeistern wie die Leser von Edgar Rais charmant-romantischen Sommerkomödien. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 167

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Siebzehn Tage im August“

Krug – 24.06.2018
Irrsinnig romantisch, erinnert mich etwas an Gedanken und Gefühle vor vielen, vielen Jahren. Damals als auch noch so "kitschig" fühlte und dachte.

Ähnliche Titel wie „Siebzehn Tage im August“

Netzsieger testet Skoobe