Die Digitale Generation

Jugendliche lesen anders

Gerhard Falschlehner

Internet, Medien & Digitalisierung

2 Bewertungen
4.5

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Digitale Generation“

'Die digitale Generation' nimmt eine Gegenposition zum aktuellen Kulturpessimismus ein, der den Untergang der Schriftkultur und die pauschale Verdummung unserer Jugend durch die digitalen Medien vorhersagt. Tatsächlich lesen Jugendliche heute nicht weniger, sondern mehr als frühere Generationen - sie lesen aber anders.
Gerhard Falschlehner beschreibt den Medienalltag der Jugendlichen, erklärt die unterschiedlichen Formen des Lesens von Buchstaben auf Papier über Bilder bis zu multimedialen Informationssystemen und legt Wege zur Leseförderung zu Hause, im Kindergarten und in der Schule dar.

Verlag:

Carl Ueberreuter Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 163

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Digitale Generation“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe